Dino Zucht - wie geht das?

  • Seit dem Patch 219 ist es möglich, Babies zu züchten – nun könnt ihr kleine Nachkommen eurer besten und schönsten gezähmten Wesen bekommen. Wie genau das funktioniert, werden wir Schritt für Schritt erklären und wofür das ganze gut ist.


    Schritt 1:

    Führe 2 Dinos der gleichen Spezies – Männchen und Weibchen – zusammen, am besten in ein kleines umzäuntes Gebiet in dem sie sich nicht weit von einander entfernen können.


    Schritt 2:

    Nun müssen Beide auf „Wandern“ gestellt werden. Die könnt ihr über das Rad Menü einstellen unter dem Menüpunkt "Verhalten". Wenn sie nah genug beieinander stehen, erscheinen pochende Herzen über ihnen und der Paarungsbalken des Weibchen füllt sich.


    breeding.png


    Schritt 3:

    Hat sich der Paarungsbalken vollständig gefüllt, legt das Weibchen ein befruchtetes Ei.

    Achtung es gibt auch Tiere welche keine Eier legen sondern werden Schwanger (wer in der Schule etwas aufgepasst hat weiß was Säugetiere sind).


    fertilized-egg.png


    So jetzt habt ihr das befruchtete Ei und…was nun?


    Schritt 4:

    Ein befruchtetes Ei kann nur ausgebrütet werden. Dieses legt ihr nun vor ein paar Fackeln oder Lagerfeuer (Achtet darauf das es dem Ei nicht zu Warn oder Kalt ist), ideal wären allerdings ein paar Klimaanlagen. Es entwickelt sich nur, wenn in der Umgebung ein bestimmter Außentemperatur-Bereich herrscht, was abhängig von der jeweiligen Spezies ist. Wird das Ei außerhalb des Temperaturbereichs abgelegt, so verliert es an Gesundheit, erreicht der Wert 0, dann wird es zerstört. Jede Spezies hat eine unterschiedliche Inkubationszeit, diese ist außerdem abhängig von den Server Einstellungen.


    Ich empfehle euch die App Dododex auf euer Handy zu laden und die entsprechenden Einstellungen vor zu nehmen damit ihr die richtigen Werte angezeigt bekommt.


    Schritt 5:

    Stimmen alle Bedingungen und wurde das Ei erfolgreich ausgebrütet, schlüpft ein Baby aus der Schale und ihr könnt es annehmen.

    Achtung: Bei gezüchteten Tieren gibt es einen Imprint, also eine Prägung für den Jenigen der das Baby annimmt, dies gewährt euch bessere Nahkampf werte als euren Tribe Mitgliedern, ihr solltet also niemals ein Ei eines Tribe Mitgliedes ausbrüten und annehmen da dieser dann nicht die verbesserten Werte bekommt.


    Schritt 6:

    Nach dem Schlupf müsst ihr es nun Füttern. Solange Das Baby keine 10% erreicht hat frisst es noch nicht aus dem Futtertrog, daher müsst ihr es selber Füttern.

    Es reicht wenn ihr die Entsprechende Nahrung dem Baby ins Inventar legt, vorkauen müsst ihr es nicht <X.


    Was bringt es euch eigentlich Dinos zu Züchten?

    Das Züchten von Dinos in Ark ist sehr wichtig und werdet ihr im Endgame auf jeden Fall benötigen.

    Durch das Züchten bekommen die Tiere nicht nur bessere Level sondern vor allem auch bessere Werte. Wichtig sind hierbei hauptsächlich Gesundheit, Ausdauer und Nahkampf (ggf. auch Gewicht je nach dem für was ihr Züchtet). Gerade bei Kampftieren wie dem Rex sind diese Werte extrem wichtig.


    Im späteren Verlauf habt ihr die Möglichkeit Boss Fights zu machen, diese sind über die Arks (die 3 großen Obelisken) verfügbar. Die Boss Fights sind Tiere welche extrem schwer zu besiegen sind und allein nicht zu schaffen sind, dazu aber später in einem separaten Thread mehr.


    Wenn ihr weitere Fragen dazu habt könnt ihr diese hier gerne stellen.


    Bis dahin

    Rene