Beiträge von X0lfm4n

    fixes.png

    • Level-Design-Fehler wie Löcher, schwebendes Laub, falsche Volumina usw. behoben.
    • Problem mit Fence Supports behoben, die Fundamentunterstützung benötigen, wenn man versuchte, sie aneinander zu snappen
    • Sicherheitslücke behoben, die es Spielern erlaubte, Tames zu Genesis Gauntlet-Missionen mitzunehmen
    • Problem mit DefeatBoss-Administrationsbefehl behoben
    • Zusätzliche Sockel auf dem Skiff hinzugefügt, die von den Autoturrets als Zielmöglichkeiten genutzt werden können
    • Stamm-UI wurde ein gewisser Schutz hinzugefügt, um zu verhindern, dass Spieler versehentlich ihren eigenen Stamm verließen oder sich selbst kickten
    • Problem behoben, dass Trog-Visuals nicht im Zuschauermodus angezeigt werden
    • Fehler behoben, durch den Genesis Sammelmissionen abgeschlossen werden konnten, bevor alle Anforderungen erfüllt waren
    • Fehler behoben, der es ermöglichte, eine schwebende Basis zu bauen
    • Fehler behoben, der verhinderte, dass Megachelons auf das Plattform-Dino-Limit angerechnet wurden
    • Mesh-Sicherheitslücke behoben
    • Fehler behoben, der verhinderte, dass Katapulte beim Abschießen von Felsbrocken Schaden anrichteten

    In dieser Ausgabe des Community Crunch werden wir dich mit einigen saftigen TLC 3-Informationen necken und einen Überblick darüber geben, worauf wir uns in letzter Zeit hinter den Kulissen konzentriert haben.


    Der mit Spannung erwartete TLC rückt näher und wir freuen uns, bald einige unserer neu erfundenen Favoriten in eure Hände zu geben!


    Mammoth_TLC_Promo_HighRes.png


    Download in voller Auflösung


    Wir werden diese erfahrenen ARK-Freunde durch visuelle und mechanische Upgrades wiederfinden, die neue Elemente des Gameplays einführen. Sehr geschätztes Community-Feedback lenkte unsere Aufmerksamkeit unter anderem auf das Woolly Mammoth und es ist an der Zeit, dass dieses Relikt aus der Pliozän-Epoche ein neues Debüt gibt, das durch den Beat eines neuen Buffs angekündigt wird, der dem aufstrebenden Gameplay mehr Nutzen verleihen wird und vieles mehr!


    Wir hoffen, dass dies einige Begeisterung weckt ;)


    Live Game Update


    966874956_ARKSurvivalEvolvedScreenshot2020_09.04-03_28_41.05_d.thumb.jpg.b3560ccf927103b7db974c556a9b6e72.jpg


    Während wir die Arbeit am TLC 3-Patch und an unserer klimatischen Genesis Part II-Erweiterung vorantreiben, wechseln wir häufig zu Live Ops und versuchen, schnelle Iterationen bei der Behebung von Fehlern und Exploits zu erreichen.


    Eine unserer derzeit größten Prioritäten ist die laufende Untersuchung und Arbeit an der Serverzuverlässigkeit. In den letzten Wochen haben wir einen Anstieg der Spielerberichte festgestellt, die darauf hinweisen, dass ihre Server nicht aufgelistet sind, nicht in der Lage sind, sich ihnen anzuschließen, einen hohen Ping-Wert aufweisen, nicht übertragen können, "Ghosting" betreiben oder offline sind. Die Ursache für diese Ausfallzeit kann unterschiedlich sein, ist jedoch manchmal das Ergebnis eines böswilligen Angriffs. Unsere Ingenieure arbeiten mit unseren Partnern an technischen Implementierungen, um die Stabilität weiter zu verbessern und diese Angriffe abzuschwächen. Wir werden in naher Zukunft Änderungen an allen Plattformen einführen, die ernsthafte Auswirkungen auf die Lösung dieser Probleme haben werden.


    Kürzlich haben wir Probleme behoben, die Korrekturen für verschiedene Exploits umfassen, darunter: Unverwundbarkeit in Bezug auf Charaktere und Dinos, Umgehung des PIN-Codes, weitere Überprüfungen zwischen Server und Client in Bezug auf das Schießen und Missbrauch der Dino-Mechanik. Wir haben auch Änderungen am Level-Design auf verschiedenen Karten implementiert, um Löcher zu füllen, durch die Spieler möglicherweise Zugang zu unbeabsichtigten spielbaren Bereichen der Karte erhalten haben. Ein faires Umfeld ist uns wichtig und für die Gesundheit des Spiels werden wir diese Probleme weiterhin angehen, sobald sie auftreten.

    fixes.png

    • Fehler behoben, der verhinderte, dass die TEK-Brücke snappte
    • TEK-Brücken-Verfallstimer erhöht
    • Fehler in der Level-Up-Animation des Bären und des Megatherium behoben
    • Fehler im Level-Design behoben, wie Löcher, schwebendes Laub, falsche Volumina usw.
    • Fehler behoben, der dazu führte, dass die visuelle Futtertrog-Anzeige beim Laden im Einzelspieler zurückgesetzt wurden
    • Ausnutzbarer Fehler (Exploit) zum willkürlichen Hinzufügen von Pin-Codes zu nicht pincodierbaren Strukturen behoben
    • Verschiedene defekte Kreaturen-Spawns in Genesis Single Player behoben
    • Ausrichtung der Server-Session-Liste der Transfer-UI wurde angepasst
    • Fehler behoben, durch den heruntergeladene Titans nicht auf Servern gespeichert wurden
    • Exploit mit Crystal Wyverns behoben
    • Exploit mit Reaper und Basilisk behoben
    • Exploit mit Deinocyhus behoben
    • Fehler behoben, durch den das TEK-Skiff sein Inventar nicht aktualisierte, was dazu führte, dass es nicht fliegen konnte, da es annahm, dass es zu viele Gegenstände mit sich trug

    fixes.png

    • Verdoppelung der Ernte-, Zähm- und XP-Raten im Kernspiel
    • Transfers und Reaper-Schwangerschaft jetzt auf offiziellen Crystal Isles und * (EGS/neue) Servern möglich
    • Mehrere Level-Designprobleme im Zusammenhang mit Löchern, Volumen, schwebendem Bodenbewuchs und mehr auf verschiedenen Karten behoben
    • Blitzschläge des Wüsten-Kaiju gehen nicht mehr durch Gelände/Welt-Geometrie
    • Stottern des Spiels beim tragen des TEK-Anzugs auf Crystal Isles behoben
    • Reaper Kings im Rockwell-Kampf sind nicht mehr zähmbar
    • Setname prüft jetzt korrekt auf Admin
    • Trog zeigt jetzt den richtigen visuellen Indikators beim Laden eines Spielstands an
    • Probleme mit mehreren Mesh-Exploits behoben

    fixes.png

    • Mehrere Mesh-Exploits wurden behoben
    • Der Admin-Befehl destroytribestructureslessthan funktioniert jetzt korrekt in Teams, die nicht Teil von Stämmen sind.
    • Purlovia kann nicht mehr graben, wenn es von einem Skiff-Strahl getragen wird
    • Gacha-Kristalle wenden jetzt die Gegenstandsklemme auf erzeugte Gegenstände an